Stereolithographie

Das Stereolithographieverfahren ist das Verfahren mit dem höchsten Detaillierungsgrad, der höchsten Genauigkeit und den besten Oberflächen.

Die Kontur des zu generierenden  Modells wird durch einen Laser auf die Oberfläche des Harzbeckens mit Epoxidharz / Akrylat  gezeichnet. Dort, wo der Laserstrahl auftrifft, polymerisiert das Epoxidharz. Material: z.B. Accura ABS White.

Mit Hilfe einer Plattform wird in Z – Richtung um eine Schichtdicke verfahren, eine neue Harzschicht aufgetragen und, wie oben beschrieben, mit dem Laser polymerisiert. Auf diese Weise entsteht das Modell von unten nach oben.